Er gehört dem Führungsgremium der Gruppe bereits seit 2005 als Leiter des Unternehmensbereiches Cimex an. Wilfried Fischer, bisheriger Leiter des Unternehmens-
bereiches Novosis, scheide auf eigenen Wunsch per Ende August 2008 aus dem Unternehmen aus, werde aber weiterhin beratend zur Verfügung stehen, wie Schweizerhall mitteilt.
Die Gruppenleitung besteht neu aus VR-Präsident Luzi Andreas von Bidder, Müller und Finanzchef Marcel von Ah. Die Neugliederung der Schweizerhall-Gruppe sei mit dem Zusammenführen wichtiger operativer Bereiche weitgehend abgeschlossen. Nach der Trennung vom Chemiehandel, der weiterhin als «Schweizerhall» firmiert, tritt die Gruppe künftig unter dem Namen Acino auf.

Anzeige