Sie tritt dieses Amt mit sofortiger Wirkung an. Sanchez ist seit Mai 2008 als Managing Director und Leiterin Private Wealth Management Lateinamerika bei Goldman Sachs tätig. In ihrer neuen Aufgabe trage sie darüber hinaus auch Verantwortung für das Tagesgeschäft und die strategische Entwicklung der Goldman Sachs Bank Schweiz, heisst es in einer Firmenmitteilung. Christopher French, der für Goldman Sachs das Private Wealth Management in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika (EMEA) verantwortet, bleibt Vorsitzender des VR.

Anzeige