Microsoft-Gründer Bill Gates findet immer mehr Geschmack am weltgrössten Aroma- und Riechstoffhersteller Givaudan. Gemäss einer Beteiligungsmeldung der Schweizer Börse SIX beträgt der Anteil eines der reichsten Männer der Welt am Konzern mit Sitz im Kanton Genf neu 10,29 Prozent.

Bereits im Juli hatte William H. Gates III - so sein offizieller Name - seine Beteiligung an Givaudan auf 5,24 Prozent ausgebaut. Anfang Februar hatte er erstmals eine Beteiligung von 3,3 Prozent vermeldet.

(rcv/laf/sda)