Härry verliess letzten Sommer das Bahnunternehmen und wechselte in die Privatwirtschaft. Die Firma unterstützt Unternehmen und politische Akteure bei der Konzeption und Realisierung von Kommunikationsaufgaben – von der strategischen Beratung über das Stakeholder-Management bis zur Medienarbeit und Mitarbeiter-Kommunikation.
Vor seiner Tätigkeit für die SBB war Härry als Journalist Mitglied der Redaktionsleitungen verschiedener grosser Schweizer Zeitungen und als PR-Fachmann Beratungsgruppenleiter einer weltweit tätigen PR-Agentur.

Härry und Partner ist ein Netzwerk von renommierten Profis aus verschiedenen Bereichen der Kommunikation. Ihm gehören an:
Thomas Illi ist Gründer und Geschäftsführer von thomas illi forensic services GmbH. Der langjährige Wirtschafts- und Recherchierjournalist unterstützt Unternehmen und Anwaltskanzleien im Bereich Research und Media-Consulting.
Andreas Ladner ist Professor für Schweizerische Verwaltung und institutionelle Politik am IDHEAP in Lausanne. Er forscht seit Jahren über Politik und Verwaltung. In der Öffentlichkeit hat er sich einen Namen gemacht als präziser Analytiker der politischen Schweiz.
Heini Lüthy ist Inhaber der Konzept- und Textagentur Heini Lüthy Kommunikation. Der studierte Sozialwissenschaftler und langjährige Wirtschaftsjournalist ist spezialisiert auf die Konzeption, Redaktion und Realisation von Beilagen für Publikumsmedien, Kundenpublikationen und Websites.
Guntram Rehsche ist Ökonom und Journalist und leitet die Finanz- und Medienwerkstatt in Zürich.