Die Schweiz-Amerikanerin Kenyon-Rouvinez sei Expertin für Familienunternehmen und bis vor Kurzem als Senior Associate bei der Family Business Consulting Group tätig gewesen, teilt RBS mit.
Davor arbeitete sie mehrere Jahre bei IMD. Bevor sie sich auf den Bereich Familienunternehmen spezialisierte, war sie 15 Jahre lang bei grossen Industrieunternehmen beschäftigt, wo sie auf den Gebieten strategische Planung und Budgetierung, Unternehmens- und Finanzanalyse, Kostenrechnung und Controlling profunde Kenntnisse erwarb.
Kenyon-Rouvinez besitzt einen Ph.D. in Family Business Management und einen Master-Abschluss in Finanzwirtschaft der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (HEC) der Universität Lausanne.

Anzeige