Die Spannung an den Fachhochschulen wächst, je näher der Dezember rückt. Dann will der Bund nämlich entscheiden, welche der 86 beantragten konsekutiven, das heisst weiterführenden Master auch tatsächlich ab September 2008 starten können. Dass nicht alle 86 Anträge genehmigt werden, liegt auf der Hand. Aber nach genau welchen Kriterien die Experten nun entscheiden, darüber gibt es derzeit viel Unsicherheit. Qualität des Gesamtkonzepts ist oberstes Gebot. Weitere Kriterien sind nachgewiesener Marktbedarf, Praxisorientierung, eine deutliche Abgrenzung zum Bachelor und Weiterbildungsmaster. Ebenso spielen die begrenzten finanziellen Mittel eine Rolle, was eine restriktive Genehmigungspolitik erwarten lässt.

Anzeige