Der gebürtige Holländer übernimmt in seiner neuen Funktion die Verantwortung für die strategische Gesamtplanung, das Wachstum und die Leitung der Starbucks Coffee Company in beiden Märkten. Starbucks beschäftigt in der Schweiz und in Österreich 700 Mitarbeiter.
Wubben verfügt über langjährige Erfahrung in der Gastronomie und Konsumgüterindustrie. Bis Ende 2008 war er bei der Délifrance Schweiz AG als General Manager tätig. Zuvor arbeitete er vier Jahre als Commercial Director im Management von Délifrance Niederlande. Vor seinem Wechsel zu Délifrance war Wubben bei Masterfoods und Yum! Brands (Pizza Hut, Kentucky Fried Chicken) tätig. Er absolvierte die Hotelfachschule Den Haag (NL). Wubben tritt die Nachfolge von Urs Schaub an, der Ende September 2007 das Unternehmen verlassen hatte. In der Zwischenzeit führte Kris Engskov ad interim die Geschäfte in der Schweiz und in Österreich.

Anzeige