1. Home
  2. Management
  3. Groupe Mutuel setzt auf neuen Finanzchef

Personalie
Groupe Mutuel setzt auf neuen Finanzchef

Groupe Mutuel: Ab Mitte Juli mit neuem CFO. Keystone

Sesselwechsel bei Krankenversicherer Group Mutuel: Der 45 Jahre alte Florian Raemy übernimmt als Finanzchef.

Veröffentlicht am 12.12.2016

Der Krankenversicherer Groupe Mutuel hat den 45-jährigen Florian Raemy zum neuen Finanzchef ernannt. Raemy tritt die Nachfolge von Samuel Marchetti an, der im vergangenen Frühling plötzlich verstorben ist.

Raemy sei Finanzspezialist und habe mehrere Führungspositionen in verschiedenen Bereichen innegehabt, teilte Groupe Mutuel am Montag mit. Unter anderem arbeitete er für die UBS, IBM und für die Vermögensverwaltung der Bank Pictet, wo er zuletzt als Finanzchef tätig war.

Start ab Juni 2017


 Raemy soll die Stelle am 1. Juni 2017 antreten. Seine Kompetenzen und seine langjährige Erfahrung im Bereich der Finanzdienstleistungen würden der Groupe Mutuel helfen, ihren Platz im zunehmend anspruchsvollen Bereich der Personen- und Sachversicherungen zu festigen, schreibt das Walliser Unternehmen.

(sda/me)

Anzeige