Von Witzleben zieht sich auf das VR-Präsidium zurück. Loosli, Segmentleiter System Parts bei Feintool, ist seit über 13 Jahren in der Lysser Gruppe tätig. Der gebürtige Solothurner war zunächst Leiter des Bereichs "Pressen und Anlagen", danach führte er das Teilegeschäft. Als CEO steht er weiterhin dem Segment System Parts vor. Des Weiteren hat der bisherige Chief Financial Officer (CFO), Jürg E. Wenger, im Sommer 2009 den VR-Präsidenten dahingehend orientiert, einen weiteren Karriereschritt zu planen und eine neue berufliche Herausforderung annehmen zu wollen. Der VR hat gemäss Firmencommunique der vorfristigen Vertragsauflösung zugestimmt und Thomas Bögli als seinen Nachfolger ab 1. Oktober 2009 zum CFO gewählt. Betriebswirtschafter Bögli war - neben diversen Führungspositionen in namhaften börsenkotierten Firmen - zuletzt während rund vier Jahren als CFO bei der Nobel Biocare-Gruppe tätig. Dem neuen Führungsduo stehen schwierige Zeiten bevor: Insbesondere wegen der Flaute in der Auto-Industrie erwartet Feintool für das Geschäftsjahr 2008/09 (per Ende September) tiefrote Zahlen.

Anzeige