Wilmes leitet GF AgieCharmilles seit dem 1. September 2010.
Nach seinen Studien im Bereich Metallurgie am Institut Universitaire de Technologies und in Business Administration am Institut de Contrôle de Gestion in Frankreich trat Wilmes 1972 als Verkaufsingenieur in die Dienste von Charmilles Technologies in Frankreich ein. Später übernahm er die Leitung der Gesellschaft und wurde zum Leiter der Verkaufsregion Westeuropa berufen. Anschliessend führte und modernisierte er den Produktionsstandort Genf. Seit 1996 gehört er der Gruppenleitung von GF AgieCharmilles an. Vor seiner aktuellen Position war er für die weltweite Verkaufs- und Marketingorganisation der Unternehmensgruppe verantwortlich.

Ab dem 1. Januar 2011 setzt sich die Konzernleitung wie folgt zusammen: Yves Serra, CEO; Roland Abt, CFO; Pietro Lori, GF Piping Systems; Josef Edbauer, GF Automotive und Wilmes, GF AgieCharmilles.