Messelink arbeitet seit 1999 bei BCG. Bevor er 2009 nach Zürich wechselte, arbeitete er in den BCG Büros in Amsterdam und Los Angeles. Seine Spezialgebiete sind Go-to-Market- Strategien, Organisationsdesign, Transformationen und Post-Merger-Integration. Vor seinem Einstieg bei BCG studierte Messelink Business Economics an der Erasmus Universität in Rotterdam und absolviert einen MBA am Insead in Frankreich.
Zusätzlich wechselt Seniorpartner Mark Lubkeman (48) von BCG Los Angeles in das Schweizer Büro. Lubkeman ist seit 2001 Partner bei BCG. Seine Kernkompetenzen liegen im Gesundheitswesen mit einem Fokus auf die Biotechnologie-, Pharma-, und die Krankennversicherungsindustrie. Zudem ist er Leiter der globalen funktionalen Praxisgruppe Sales and Channels Effectiveness.
Vor seiner Karriere bei BCG leitet Lubkeman das Büro der Beratungsfirma Monitor in Los Angeles und war Captain der U.S. Army Military Intelligence. Er studierte Economics an der Harvard University und absolvierte einen MBA an der Harvard Business School.

Auch interessant