Sein Arbeitsort ist Zürich. Bradley war Co-Head von HR bei JP Morgan vor der Fusion des Unternehmens mit Chase im Jahr 2000. Nach der Fusion bekleidete er eine Reihe von HR-Führungsfunktionen bei JP Morgan Chase. Insbesondere hatte er von 2003 bis Ende 2005 die Funktion des International HR Executive für das Unternehmen in London inne. Im Anschluss daran kehrte er in die USA zurück, um dort die Aufgabe des Global Head of HR zu übernehmen, die er bis Anfang 2009 ausübte. In den 26 Jahren bei JP Morgan Chase & Co. habe er in sämtlichen Bereichen des HR-Managements umfassende Führungserfahrung erworben, heisst es ei UBS. Gery Brüderlin, der bisherige Group Head of HR, bleibt bei der UBS und wird gemäss Mitteilung eine noch zu bestimmende neue Aufgabe übernehmen.

Auch interessant