Lady Gaga hat innerhalb von zwölf Monaten geschätzte 90 Millionen Dollar verdient. Damit führt die 25-jährige New Yorkerin unangefochten die «Forbes»-Liste der Top-Verdienerinnen im Musikgeschäft an. Gute Plattenverkäufe, Werbeverträge und eine besonders lukrative Welt-Tournee liessen ihr Vermögen rasant wachsen. 1,3 Millionen Dollar soll sie bei der Tour pro Abend verdient haben.

Weit abgeschlagen, aber noch immer mit einem imposanten Einkommen, rangiert die 22-jährige Country-Pop-Lady Taylor Swift mit 45 Millionen Dollar auf Platz zwei. Knapp dahinter liegt die 27-jährige Katy Perry. Die R&B-Sängerinnen Beyoncé Knowles und Rihanna folgen auf den Plätzen vier und fünf.

(laf/awp)