Der Zementkonzern LafargeHolcim nominiert Jürg Oleas für die Wahl in den Verwaltungsrat. Dies geht aus der am Freitag publizierten Einladung zur Generalversammlung vom 12. Mai 2016 hervor.

Bei Oleas handelt es sich um einen Rückkehrer: Er war vor der Fusion mit Lafarge bereits vom 29. April 2014 bis 10. Juli 2015 Mitglied des Verwaltungsrates von Holcim.

Beat Hess als VR-Präsident

Wie bereits im Februar kommuniziert, wird zudem Beat Hess als neuer Präsident des Verwaltungsrates vorgeschlagen. Er folge in dieser Position auf Wolfgang Reitzle, der aus dem Gremium ausscheidet. 

Der Verwaltungsrat schlage zudem die Wiederwahl der bisherigen anderen Mitglieder des Verwaltungsrates vor sowie die Wahl der fünf Kandidaten für das Nomination, Compensation & Governance Committee vor, heisst es weiter.

(awp/cfr/ama)