Leclanchés Verwaltungsrat beruft per Februar 2016 Hubert Angleys auf den Posten des CFO. Er folgt damit auf Andrew Firmston-Williams, der das Unternehmen verlassen wird, wie Leclanché mitteilt.

Angleys verfüge über 25 Jahre Berufserfahrung als Finanzchef bei verschiedenen Firmen unterschiedlicher Grösse und mit nationaler, internationaler und regionaler Ausrichtung. Bis August 2014 war er als CFO von Metalor in Neuchâtel tätig und hat zuvor für Alcoa Europe in Genf oder die SICPA Gruppe in Lausanne gearbeitet. Der bisherige CFO Williams wird sein Amt im Februar 2016 verlassen und seine Kündigungsfrist endet im Juni 2016.

(awp/chb)