Gleichzeitig wird Vitale Mitglied der erweiterten Konzernleitung. Beide Ernennungen erfolgen per 1. Juli 2008. In dieser neu geschaffenen Position werde Vitale den Hauptteil des Tagesgeschäfts von Global Corporate beaufsichtigen, vor allem den Bereich, der sich direkt an Kunden richtet, heisst es bei Zurich. Die Funktion wurde geschaffen, damit Geoff Riddell, CEO von Global Corporate, sich der Evaluation von Zurichs Marktchancen in aufstrebenden Märkten wie dem Nahen Osten und China widmen kann.
Vitale stiess von Willis Group Holdings zu Zurich, wo er CEO von Willis North America sowie Mitglied des Group Executive Committees und des Office of the Chairman war. Er verfügt über einen Abschluss des St. John’s University College of Insurance in den USA und ist Mitglied in dessen Beirat.


Anzeige