Während der letzten sieben Jahre war Bachmann als Mitglied der Geschäftsleitung in den Bereichen Country Operations/Marketing bereits massgeblich an der positiven Entwicklung der zur Luxusgruppe Desco von Schulthess gehörenden Uhrenmarke Maurice Lacroix beteiligt.
Bachmann zu seiner Beförderung: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung als CEO. Maurice Lacroix hat in den vergangenen Jahren den Sprung in die Liga der Schweizer Manufakturmarken geschafft.“ Die CEO-Stelle wurde frei, weil der bisherige Geschäftsleitungsvorsitzende Philippe C. Merk auf den 1. Januar 2009 neuer Chef bei Audemars Piguet (500 Mio Fr. Umsatz, 830 Beschäftigten, zwölf eigenen Boutiquen und weltweit rund 400 Verkaufspunkte) in Le Brasus und damit dort Nachfolger von Generaldirektor Georges-Henri Meylan (63) wird. Die Nachfolge Bachmanns im Bereich Sales/Country Operations bei Maurice Lacroix übernimmt Marc Gläser (40), der nach vier Jahren zur Marke zurückkehrt. Das Marketing wird auf Geschäftsleitungsstufe Sandro Reginelli unterstellt.


Auch interessant