Schwarz folgt, wie seit längerem geplant, auf Lennart Koch, der diese Funktion übergangsweise seit August 2009 innehatte. Koch hat in den vergangenen Monaten das Angebot an Outsourcing-Leistungen auf Application- sowie Infrastructure Management ausgerichtet und damit den Bereich erfolgreich durch das wirtschaftlich herausfordernde Jahr 2009 geführt.
Schwarz kam 2006 über die sd&m AG zur Capgemini-Gruppe. Davor war er als Vice President Global Outsourcing and Infrastructure Services für Unisys sowie für die CompuNet AG tätig. Seinen Berufseinstieg fand er über die Deutsche Gesellschaft für Mittelstandberatung. Schwarz studierte Wirtschaftswissenschaften in Berlin.

Anzeige