Er ersetzt Rafael Apélian, der seine Karriere bei Mazda Motor Europe weiterführen wird. Der Bieler Gremaud hat sich seine Kenntnisse der Automobilbranche vor allem bei der Agentur McCann Erickson in Genf mit der Betreuung von Opel-GM angeeignet sowie bei Fiat (Auto) Suisse SA, wo er lange Jahre als Brandmanager für Lancia und Alfa Romeo tätig war.
Bevor er zu Mazda (Suisse) SA stiess, war Gremaud Direct Marketing Senior Program Manager bei Orange (Switzerland) in Lausanne.

Anzeige