Keller war in unterschiedlichen, internationalen Funktionen unter anderem für UBS, Credit Suisse und Winterthur Group tätig. Zurzeit arbeitet er als Head IT Global Core Banking bei der Credit Suisse Group.
Nach seinem Informatik-Studium an der ETH Zürich hat er seine Ausbildung mit einem Executive-MBA-Abschluss an der Universität St. Gallen vervollständigt.
Keller übernimmt die Funktion von Daniele Tonella, der entschieden hat, sich nach neun Jahren bei Swiss Life innerhalb oder ausserhalb der Gruppe beruflich neu zu orientieren.

Auch interessant