Hümbeli war in den letzten Jahren in verschiedenen leitenden Funktionen bei Zurich in den Bereichen Underwriting und Strategieentwicklung tätig. Er hat Physik studiert und ein MBA-Studium in Rochester (USA) abgeschlossen. Als Leiter der Orion werde sich Hümbeli neben der operativen Führung auch auf die Aufgabe konzentrieren, Orion in den nächsten Jahren verstärkt im Markt zu positionieren, schreibt der Versicherer.
Hümbeli übernimmt die Funktion per Anfang 2009 von Beat Vogt (58), welcher am 1. Januar 2009 zu den Vaudoise Versicherungen wechselt. Vogt wird dort für die Vermögensversicherungen verantwortlich zeichnen. Er wird dem Direktionsausschuss angehören und dem Departement Versicherungen zugeordnet sein, das unter der Leitung von Renato Morelli, dem künftigen stellvertretenden Generaldirektor, steht.


Auch interessant