Die Arbeitswelt ist im Wandel: Neue Technologien ermöglichen veränderte Arbeitsformen. Für Arbeitnehmer ist Flexibilität heute wichtiger denn je, dabei geht es um mehr als Home Office und Co. Die Werte eines Unternehmens und die Sinnhaftigkeit eines Jobs spielen für jüngere Generationen ein grosse Rolle.

Wie gehen Arbeitgeber damit um und wie sieht moderne Führung aus? Darüber spreche ich mit Manuel Marquina, er leitet den Vertrieb von Office-Jobs beim Temporärarbeitsvermittler Coople. Die Plattform, die bereits 2009 unter dem Namen Staff Finder in Zürich gegründet wurde, vermittelt heute tausende Stellen in der Schweiz und Grossbritannien.

Anzeige

Während Unternehmen ihre Produktivität und Innovation steigern wollen, suchen Arbeitnehmer heute zunehmend Individualität und Autonomie. Die Aufgabe von Führung ist es, dies miteinander zu vereinen und Teams zu motivieren. 

Marquina spricht am 25. September auf der New-Work-Konferenz des Karriereportals Xing in Zürich