Robin ist seit fünf Jahren General Manager und CEO der Merrill Lynch Bank (Suisse) S.A. Er besitzt ein Doppellizenziat in Volkswirtschaft und Ökonometrie der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Genf. Während seiner gesamten bisherigen Laufbahn arbeitete er für renommierte Bankinstitute.
begann seine Karriere 1983 bei der Privatbank Lombard Odier & Cie, wo er 1998 zum für Asset Management und Finanzanalyse zuständigen Mitglied des Group Managements ernannt wurde. 2001 wechselte er zur UBS und schuf als Managing Director innerhalb des Wealth Management & Business Banking den Geschäftsbereich Family Business Group. Im März 2005 übernahm er die Leitung von Merrill Lynch Bank (Suisse) S.A., die mit 320 Mitarbeitenden in fünf Ländern vertreten ist, und wurde 2009 Mitverantwortlicher der globalen Geschäftstätigkeit der Bank of America Merrill Lynch Gruppe in der Schweiz.
Er ist seit 2007 Mitglied des Stiftungsrats der Fondation Genève Place Financière, wo er ausländische Banken vertrit.

Anzeige