Der Technologie-Konzern ABB hat Remo Lütolf zum neuen Landes-Chef und Vorsitzenden der Geschäftsleitung von ABB Schweiz ernannt. Er tritt seine Funktion am 1. Januar 2013 an und folgt auf Jasmin Staiblin, die als Chefin zum Stromkonzern Alpiq wechselt.

Der 56-jährige Lütolf arbeitet seit 1999 für ABB in verschiedenen Managementpositionen in Asien und Europa, teilte der Konzern mit.

Er begann seine ABB-Laufbahn als Leiter der lokalen Geschäftseinheit Leistungselektronik und ist seit 2004 Leiter der globalen Geschäftseinheit Leistungselektronik und Mittelspannungsantriebe mit Sitz in Turgi AG. Von 2005 bis 2008 war er zusätzlich Regional Manager Nordasien für Automationsprodukte mit Sitz in China.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

(chb/sda)