Der Verwaltungsrat der Frauenfelder Immobilienfirma BFW Liegenschaften hat Beat Frischknecht zum neuen Unternehmenschef ernannt. Er übernehme das Amt per 1. Juli 2012, teilte BFW am Mittwochabend mit.

Frischknecht habe das Unternehmen als dessen Gründer bereits einmal von November 2000 bis April 2006 geführt, heisst es im Communiqué weiter. Der 51-Jährige ist zudem seit dem Jahr 2000 auch Mitglied des BFW-Verwaltungsrates. Zuvor war er bei der Banca della Svizzera Italiana (BSI) in Zürich und bei der Bank Sogenal tätig gewesen.

(muv/sda)