Stolz ist Betriebswirtschafter und arbeitet seit neun Jahren für die Baloise Group, zuletzt als Leiter Financial Accounting und Corporate Finance. «Mit Stolz konnten wir einen erfahrenen Finanzexperten für unsere Geschäftsleitung gewinnen», sagt Müller, CEO der Basler Schweiz. «Unser Versprechen ‹Wir machen Sie sicherer› umfasst auch die finanzielle Sicherheit. Daher werden das Finanz- und Risikomanagement weiter an Bedeutung gewinnen.

Mit seiner Erfahrung ist Stolz bestens auf diese Herausforderungen vorbereitet.» Stolz studierte und promovierte an der Universität Freiburg im Fach Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzmanagement und Rechnungswesen. Von 1998 bis 2002 betreute er bei PricewaterhouseCoopers als Unternehmensberater strategische und finanzwirtschaftliche Projekte in der Branche der Finanzdienstleister. 2002 stiess Stolz zur Baloise und leitete den Bereich Financial Relations mit den Funktionen Investor Relations, Rückversicherung und Corporate Finance.

In den letzten zwei Jahren war er Leiter Financial Accounting und Corporate Finance der Baloise Group. Seine Nachfolge ist derzeit gemäss Angaben des Versicherers noch offen. Mit der Ernennung von Stolz zum Leiter Finanzen und Risiko ist die Geschäftsleitung der Basler Schweiz wieder vollständig besetzt.

Anzeige