Per Ende August  muss das Elektronikunternehmens Cicor ohne seinen Finanzchef Franz Rutzer auskommen. Rutzer, der auch Mitglied der Gruppenleitung ist, will eine neue berufliche Herausforderung annehmen, wie Cicor mitteilte.

Rutzer war im Jahr 2006 als Finanzchef zu dem in den Bereichen Leiterplatten, Microelectronics und Electronic Solutions tätige Unternehmen gestossen. Das Unternehmen hat die Suche nach einem Nachfolger bereits eingeleitet.

Rutzer verlässt Cicor den Angaben zufolge nach Bekanntgabe der Halbjahres-Ergebnisse am 22. August.

(tno/cms/sda/awp)