ABB Schweiz und Mitglied der Geschäftsleitung. Er folgt auf Rajagopal Kannabiran, der auf denselben Zeitpunkt im ABB-Konzern die Leitung der Group Function Reporting & Consolidation übernimmt.

René Cotting (42) ist laut ABB-Mitteilung Schweizer Bürger, hat in Betriebswirtschaft promoviert und ist seit 1995 für den ABB-Konzern in verschiedenen Positionen im Finanzbereich in der Schweiz und in den USA tätig.

So war er unter anderem Finanzchef für einen Teil- und in der Folge den Gesamtbereich der Geschäftseinheit Network Management in den USA (2002 bis 2006), bevor er die finanzielle Verantwortung der globalen Forschung und Entwicklung übernahm (2006 bis 2009). Seit 2009 ist Cotting Head Financial Planning & Corporate Control am ABB-Hauptsitz in Zürich-Oerlikon.

(vst)