Beim Technologie-Konzern Kudelski kommt es zu einem Rücktritt aus der Geschäftsleitung. Alex Osadzinski, Executive Vice President Group Strategy & Business Development, verlässt das Unternehmen per Ende Dezember 2012.

Für das ausscheidende Geschäftsleitungsmitglied wird kein Ersatz gesucht. Seine Verantwortlichkeiten würden künftig vom Senior Management der Gruppe wahrgenommen, teilte Kudelski am Dienstagabend mit.

Verwaltungsratspräsident und CEO André Kudelski verdankt Osadzinskis Dienste in der Mitteilung. Er habe u.a. eine Schlüsselrolle bei der Akquisition und Integration von OpenTV gespielt, heisst es.

(tke/rcv/awp)