Beim Ölservicekonzern Transocean kommt es im Topkader zu einer Neubesetzung. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, wird Esa Ikäheimonen ab dem 15. November Finanzchef und Vice President. Er folgt damit auf Gregory L. Cauthen.

Ikäheimonen sammelte einige Erfahrung im Energiesektor: Von 2010 bis 2012 arbeitete er als CFO beim Ölbohrkonzern Seadrill, davor war er Finanzchef beim Energieberatungsunternehmen Pöyry.

(chb/jev/awp)