Barack Obamas Wirtschaftsberater Austan Goolsbee tritt zurück. Goolsbee werde zum Start des akademischen Jahres an die Universität von Chicago zurückkehren, teilte das US-Präsidialamt am Montag mit.

Goolsbee habe dazu beigetragen, die weltgrösste Volkswirtschaft aus der schwersten Wirtschaftskrise seit der Depression der 1930er-Jahre zu steuern, erklärte Obama.

Der Rücktritt kommt für den Präsidenten zu einem unglücklichen Zeitpunkt: Derzeit mehren sich die Anzeichen dafür, dass die US-Wirtschaft in eine neue Schwächephase abgleitet.

(tno/rcv/sda)