In seiner neuen Funktion übernimmt er zusätzlich zu den Bereichen Commercial Operations und Business Strategy die Verantwortung für Corporate Services, Global Quality Management und Corporate Communications, wobei diese drei Abteilungen ihre
bisherigen Leiter beibehalten.

Das Unternehmen hat auch die Zusammensetzung des von Jean-Paul Clozel geleiteten Actelion Executive Committee (AEC) angepasst, um den Bedürfnissen der  wachsenden Organisation zu entsprechen und Führung und Governance zu stärken. Dem Executive Committee gehören an: Clozel (Chief Executive Officer), Schwarz (Chief Operating Officer,  Executive VP), Andrew Oakley (Chief Financial Officer, Executive VP), Guy Braunstein (Leiter Global Clinical Development, Executive VP) und Nicholas Franco (Chief Business Development Officer, Executive VP).

Isaac Kobrin, bisher Chief Medical Officer, wird eine neue Aufgabe ausserhalb von Actelion übernehmen. Simon Buckingham, bisher Leiter Global Corporate und Business  Development, wird (auf Teilzeitbasis) eine neue Aufgabe übernehmen und spezielle Projekte leiten sowie beratend in Angelegenheiten der Unternehmensstrategie mitwirken.