Der Energieversorger Axpo Holding AG hat mit Roland Eberle einen neuen Verwaltungsrat erhalten. Die Generalversammlung wählte den Thurgauer SVP-Ständerat am Freitag in das Aufsichtsgremium, wie Axpo am Abend mitteilte.

Eberle ersetzt Hansjakob Zellweger, der seinen Rücktritt per Datum der Generalversammlung erklärt hatte. Ausserdem wurde die Ausrichtung einer gegenüber dem Vorjahr unveränderten Dividende von 2,20 Franken pro Aktie genehmigt.

(tno/awp)