Beim Hörgeräte-Hersteller Sonova kommt es zu einer Abgang aus der Geschäftsleitung: Ignacio Martinez, Group Vice President International Sales, habe seinen Rücktritt aus persönlichen Gründen bekannt gegeben, teilt das Unternehmen mit.

Er werde noch bis Mitte 2012 im Amt bleiben, seine Nachfolge soll noch in diesem Finanzjahr kommuniziert werden, heisst es in der Mitteilung weiter. Martinez hatte das Amt seit Januar 2005 inne gehabt.

(tno/sda/awp)