Flückiger war vor seinem Schritt in die Selbstständigkeit – wo er primär Projekte im Bereich nachhaltiger Produktion und Konsum führte – unter anderem Geschäftsführer von Bio Suisse und arbeitete auch mehrere Jahre im MGB als stellvertretender Leiter der Direktion Wirtschaftspolitik.

Der gelernte Landwirt und Ingenieur-Agronom ETH promovierte über die Auswirkungen von Klimaänderungen auf die Landwirtschaft. Letztes Jahr schloss er den Executive MBA ab.