Der gebürtige Wiler kehrt nach fast 30 Jahren im Ausland – davon über zehn Jahre in Asien und insgesamt acht Jahre in Deutschland – zurück in die Schweiz. «Wir freuen uns sehr, dass wir nach Markus Iseli für das Palace Luzern auch für unser namensgebendes Hotel in Interlaken einen Direktor mit so vielfältiger, internationaler Erfahrung gewinnen konnten», freut sich Peter Bratschi, VRPräsident der Victoria-Jungfrau Collection (VJC).

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Als General Manager leitete Bollhalder im Dienst der Shangri-La- Gruppe zehn Jahre lang Fünfsternhäuser in Jakarta, Peking und zuletzt in Hongkong, wo er gleichzeitig als Area Manager fungierte. Die bisherige Direktion, Hans- Rudolf und Elisabeth Rütti, verlässt das Victoria-Jungfrau wie angekündigt Ende November.