Die International Chamber of Commerce (ICC) Switzerland hat Thomas Wellauer zum Präsidenten gewählt. Er tritt die Nachfolge von Andreas Schmid an, der dieses Amt seit 2006 ausgeübt hatte, wie die ICC am Donnerstag mitteilt. Wellauer ist Group Chief Operating Officer der Swiss Re.

Die 1922 gegründete ICC Switzerland umfasst nach eigener Darstellung die wichtigsten nationalen Wirtschaftsorganisationen, die Handels- und Industriekammern, international ausgerichtete Unternehmen und die wichtigsten Anwaltspraxen der Schweiz. Die internationale Organisation sei als Wirtschaftsvertretung bei UNO, WTO, OECD und G20 anerkannt, wie es in dem Communiqué weiter heisst.

(tke/awp)