1. Home
  2. Sesselwechsel
  3. Vaudoise schlägt Fernandez-Cid als neues VR-Mitglied vor

Vaudoise schlägt Fernandez-Cid als neues VR-Mitglied vor

Javier Fernandez-Cid wird zur Zuwahl in den Verwaltungsrat der Vaudoise Versicherungsgruppe vorgeschlagen. Aktuell ist er exekutiver Präsident des spanischen Finanzdienstleisters Mapfre Internacional.

Veröffentlicht am 20.04.2012

Der Verwaltungsrat der Versicherungsgruppe Vaudoise schlägt Javier Fernandez-Cid als neues Mitglied des Gremiums vor. Er soll anlässlich der nächsten Generalversammlung am 22. Mai gewählt werden.

Der 56-jährige Rechtswissenschafter ist derzeit Präsident der spanischen Mapfre Gruppe. Er verfüge über eine reiche Erfahrung im Versicherungs- und Rückversicherungsbereich, schreibt Vaudoise am Freitag in einer Mitteilung.

(tno/muv/sda/awp)

Anzeige