1. Home
  2. Sesselwechsel
  3. Wechsel bei Adval Tech, Intershop und Bank Linth

Wechsel bei Adval Tech, Intershop und Bank Linth

Verlässt Adval Tech: CEO Jean-Claude Philipona. (Bild: Keystone)

Adval Tech muss einen Nachfolger für seinen langjährigen CEO suchen, bei Intershop geht der Finanzchef. Unstimmigkeiten auf Managementebene haben einen Führungswechsel bei der Bank Linth zur Folge.

Veröffentlicht am 02.12.2011

Der langjährige CEO Jean-Claude Philipona verlässt Adval Tech. Zum interimistischen Nachfolger sei vom Verwaltungsrat Stephan Mayer ernannt worden, teilt die Firma mit. Mayer werde die Gruppe in einer Übergangsphase führen, bis die langfristige Nachfolge geregelt sein werde.

Philipona stehe Mayer in der Einführungsphase bis Frühjahr 2012 zur Verfügung und verlasse die Gruppe anschliessend, um sich neuen Herausforderungen zu stellen, heisst es weiter.

Bei Intershop geht Finanzchef Roul Ruffiner. Er wird das Unternehmen im Verlauf des nächsten Jahres verlassen, teilte Intershop mit. Ruffiner habe der Immobiliengesellschaft gegenüber angekündigt, sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen zu wollen. Über seine Nachfolge werde «zu gegebener Zeit» informiert.

Unstimmigkeiten auf Managementebene haben derweil zu einem Führungswechsel bei der Bank Linth geführt: Der bisherige Konzernchef Thomas Eichler scheidet aus der zur LLB-Gruppe gehörenden Bank aus.

Aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Weiterentwicklung komme es per sofort zu diesem Führungswechsel, heisst es in einer Mitteilung. Heinz Knecht, bisher Präsident des Verwaltungsrats, übernehme daher sofort interimistisch den Vorsitz der Geschäftsleitung, Georges Knobel das Amt des Präsidenten des Verwaltungsrats.

(tno/vst/awp)

Anzeige