Chabi Nouri (37) hat kürzlich die Stelle als Marketing Director bei British American Tobacco Switzerland, Lausanne, übernommen. Nouri war vorher während dreier Jahre als Global Head der Zigarettenmarken Vogue und Kool am BAT-Hauptsitz in London tätig. Bevor sie zu BAT kam, bekleidete Nouri verschiedene Positionen bei der Cartier-Gruppe.

Bei BAT Switzerland wird sie die Marketingabteilung der Marken Parisienne, Kent und Lucky Strike leiten. Nouri stammt aus Freiburg und hat einen Master in Volkswirtschaftslehre an der Universität Freiburg abgeschlossen. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Zudem hat Syed Javed Iqbal (39) das Amt des Finanzdirektors bei British American Tobacco Switzerland übernommen. Iqbal ist seit 15 Jahren in verschiedenen Kaderfunktionen bei der BAT-Gruppe tätig. Iqbal wechselt von seiner Stelle als Marketing Finance Manager am BAT-Hauptsitz in London in die Schweiz. Iqbal ist pakistanischer Staatsbürger, verfügt über ein MBA, ist verheiratet und hat vier Kinder.