Die neu aufgestellte Organisation gewährleiste den gezielten und systematischen Einsatz der wichtigen ST-Marketinginstrumente für den Schweizer Markt, heisst es in Zürich. Besonderes Gewicht wird auf die Akquisition von potenziellen Vertriebs-, Kommunikations- und Medienpartner und der damit möglichen Distribution von speziellen Ferienangeboten gelegt.
Kunz ist seit 2005 bei ST: Zuerst verantwortete er am Hauptsitz in Zürich unter anderem die Familienpromotion innerhalb des Product Managements, um anschliessend als District Manager Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf tätig zu werden. Durch seine Stationen bei Imholz Special Tours, Jet Aviation und beim Switzerland Travel Centre bringe er langjährige Erfahrungen aus der Tourismusbranche mit, heisst es bei ST.
Das für diese Position notwendige Marketing- und Management-Wissen hat sich Kunz durch seine Weiterbildung an der Hochschule für Wirtschaft in Luzern und während der vorgängigen berufsbegleitenden Ausbildung an der Höheren Fachschule für Tourismus in Luzern angeeignet. Der genaue Starttermin wird auf die Nachfolgeregelung in Deutschland abgestimmt.

Anzeige