Sie folgt auf Monika Luck, die den Verband nach 12 Jahren verlässt. Gamper, die in Freiburg und Zürich aufgewachsen ist, kennt die Werbung von der Pike auf, wie der Verband schreibt. Nach der Handelsschule absolvierte sie zuerst die Ausbildung zur eidg. dipl. Werbeassistentin und machte einige Jahre später den Abschluss als Kommunikationsleiterin. Im Laufe ihrer beruflichen Karriere hat Ursula Gamper grosse Erfahrung in Marketing und Kommunikation gesammelt, und zwar auf Agentur- wie auf Auftraggeberseite. Zuletzt betreute sie als stellvertretende Geschäftsführerin das Hotelfernsehen City Guide TV. Vielseitig ist ihre Erfahrung auch im Bereich der Branchen: Sie arbeitete für den Öffentlichen Verkehr, für Banken, die Computer- und Bekleidungsindustrie sowie den Detailhandel. Ausserdem war sie für die Auto-, Versicherungs-, Unterhaltungselektronik- und Getränkeindustrie tätig.

Auch interessant