Skip to main content

«Wir wollen den Studenten den Alltag erleichtern»

students.ch Die Website hat sich in den letzten Jahren als führende Online-Plattform für Studierende in der Schweiz etabliert. Jetzt ist sie neu gestaltet und mit zusätzlichen Funktionen aufgerüstet w
von am

Erfolgreicher RelaunchSprung über die Grenze

Wir bieten den Studierenden Gratishilfe bei der Organisation ihres Alltags», erklärt Adrian Bührer, CEO der Amiado AG, der Betreiberin von Students.ch. Schon während seines Studiums der Publizistik, Betriebswirtschaft und Politik stieg der heutige Chef beim Portal ein. Inzwischen leitet er ein hochprofessionell organisiertes Unternehmen mit 13 Beschäftigten, das im nächsten Jahr sein zehnjähriges Jubiläum feiern kann. Online ging die Plattform bereits 1998. Inzwischen ist Students.ch mit 80 000 registrierten Mitgliedern die grösste Internetplattform für Studierende in der Schweiz.

Adrian Bührer, CEO von Amiado AG, Betreiberin von Students.ch.Adrian Bührer: Nicht gerade ein 24-Stunden-, aber ein 12-Stundenjob. Es ist zeitintensiv, aber ungemein spannend, denn ich kann jeden Tag neue Ideen entwickeln.Bührer: Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, wo sonst ich im Moment lieber arbeiten würde.Bührer: Das Projekt ist noch nicht abgeschlossen, und wir sind weiterhin am Schwitzen. Vor allem unsere Techniker sind und waren in den letzten Monaten fast Tag und Nacht am Arbeiten. Tausende von Inhalten so in Form zu bringen, dass alles in der neuen Architektur wieder funktioniert – das ist eine geradezu herkulische Aufgabe. Bührer: Wenn es uns gelingt, unseren Nutzern, den Studierenden, schneller und einfacher noch mehr Dienstleistungen anzubieten, um ihnen den Alltag möglichst zu erleichtern. Bührer: Werbung, Sponsoring und Stelleninserate – das sind unsere drei Säulen.Bührer: Vom Design. Ich bin sehr gespannt, wie die Reaktionen ausfallen werden. Bereits kriegten wir positive Rückmeldungen. Doch alle sind nicht begeistert. Einigen ist der neue Auftritt zu schlank, zu «sophisticated».

Ist die Geschäftsleitung von Students.ch ein 24-Stundenjob?Ein Traumjob also?Das Redesign hat Sie sicherlich viel Schweiss gekostet?Wann sind Sie zufrieden?Womit verdient Students.ch Geld?Von welcher Neuerung erwarten Sie nun am meisten?

Themen zum Artikel