Skip to main content
E-Commerce

Chinesischer Onlinehändler JD.com startet in Europa

Der chinesische Onlinehändler JD.com will in Europa starten. Quelle: Keystone
Neuer Player im europäischen Onlinehandel: Der chinesische Händler JD.com will in Deutschland und dem Rest des Kontinents expandieren.
von am

Der zweitgrösste chinesische Onlinehändler JD.com will in Europa und Deutschland expandieren und Produkte an Endkunden verkaufen. Unternehmensgründer Richard Liu sagte dem «Handelsblatt» laut Vorabbericht vom Sonntag, ihm gehe es nicht mehr nur darum, Produkte von Deutschland nach China zu verkaufen. «Ich möchte auch Produkte in Europa verkaufen.» Bis Ende des Jahres solle die Strategie zur Erschliessung des Marktes stehen. Noch 2018 wolle er ein Büro in Deutschland eröffnen.

Liu kündigte dem Vorabbericht zufolge auch den Aufbau eines Logistikzentrums in Frankreich und Deutschland an. Zudem zeigte er sich offen für Übernahmen in Europa. «Wenn wir eine gute Chance sehen, dann nutzen wir sie.»

( Reuters/bsh)

Themen zum Artikel