Skip to main content
Chemie

Sabic erhält grünes Licht für den Einstieg bei Clariant

Das europäische Hauptquartier von Sabic in den Niederlanden. Quelle: Keystone .
Der Deal ist perfekt: Die saudische Sabic erhält die regulatorische Genehmigungen für die Beteiligung von einem Viertel an Clariant.
von am

Der Einstieg des neuen Grossaktionärs Saudi Basic Industries — Sabic — beim Spezialchemiekonzern Clariant ist perfekt. Nun lägen alle regulatorischen Genehmigungen für die Beteiligung von 24,99 Prozent vor, erklärte Clariant am Montag. Damit werde der Deal in den kommenden Tagen in trockenen Tüchern sein. Sabic hatte länger als gedacht auf grünes Licht der Behörden warten müssen.

Zu weiteren gemeinsamen Plänen mit dem neuen Grossaktionär hielt sich Clariant bedeckt. Die Unternehmen sprechen über eine mögliche künftige Zusammenarbeit, die Mehrwert für beide schaffen soll und wollen zeitnah über jedwede Ergebnisse informieren, wie es in der Mitteilung hiess.

(reuters/tdr/mbü)