Auf dem Weg zum Flugplatz Buttwil im Kanton Aargau rezitiert Adriano B. Lucatelli (53) das Lied «Alpeflug» von Mani Matter. Es ist ein Parodie der Schweizer Privatfliegerei und handelt von fatalen Verständigungsproblemen in einem lauten Fluggerät:

«Hinde sitzt dr Passagier, dä wo stüüret, dä sitzt vorä. Und es ratteret und brummet umsenume dr Motor. Da rüeft dä, wo hinde sitzt: Lue, ds Bänzin geit us, muesch lande! Wie? Was seisch?, rüeft dr Pilot. (...) Da uf ds mal wirds plötzlech still, nämlech wil ds Bänzin usgeit. Und jitz wo me s hätt verstande, hei si beidi nüt meh gseit.»