Die Themen Unternehmensnachfolge, Wachstumsstrategien und Finanzierung standen im Mittelpunkt des Frühstücksevents im Flughafenhotel, zu welchem die Flughafenregion Zürich und die Dienstleistungsboutique Global M&A Associates einluden. Während draussen die ersten Flugzeuge des Tages zur Landung ansetzten, verriet Marc Wallach, Chef von Global M&A Associates, den gut 140 Gästen zum Frühstück seine «Fünf Tipps zur Unternehmensnachfolge».

Opera-CEO Thomas Schärer führte aus, wie er vor einigen Jahren die Firma übernommen hatte und bereits heute an der familieninternen Übergabe seiner Firma für Event-, Veranstaltungs- und Medientechnik an die nächste Generation arbeitet. 

Gründer François Randin berichtete, wie er seine Green Motion zu einem globalen Technologieführer machte. In den nächsten Jahren steht für ihn weiterhin intensives Wachstum auf dem Plan.