Bereits zum 13. Mal ging das Swiss Leadership Forum über die Bühne - auch in diesem Jahr mit einem brandaktuellen Themenkreis: Am Morgen diskutierten rund 100 Insider in zwei Workshops wie Unternehmen die Digitalisierung an sich und insbesondere die Herausforderung der Mitarbeitergesundheit in der digitalen Welt meistern können.

An der eigentlichen Konferenz ging es am Nachmittag im vollbesetzten Kongresssaal ordentlich zur Sache: Von Robotern, Dematerialisierung und vom Führen in der digitalen Welt war die Rede. Hochkarätige Wirtschaftsvertreter erörterten, was Leadership 4.0 bedeutet und wie sich die Anforderungen in der digitalen Transformation speziell in Schweizer KMUs rasant verändern.

Stephan Isenschmid, Geschäftsführer des Swiss Leadership Forums und Gastgeber, ist überzeugt: «Auch in der digitalen Zukunft ist und bleibt der Mensch der Schlüssel zum Erfolg - wir zeigen Rezepte für erfolgreiches Führen in der Zukunft.»

Information: ★★★★☆
Networking: ★★★★★
Unterhaltung: ★★★★☆
Börsenkapital: ★★★★☆