Mario Draghi ist «irgendso ein wichtiger Mensch, der mit dem Euro zu tun hat» – soweit konnte eine der Befragten den EZB-Präsidenten einordnen, als sie sich der Strassenumfrage von handelszeitung.ch, bilanz.ch und finanzen.ch stellte. Doch wer – verflixt – ist Thomas Jordan?

Man könnte meinen, Gesicht und Namen des Präsidenten der Schweizerischen Nationalbank – Thomas Jordan eben – sei in den vergangenen Wochen so omnipräsent gewesen, dass es die Schweizer noch im Traum verfolgt. Sein ruckartiger Kurswechsel, mit dem er am 15. Januar den Euro-Franken-Mindestkurs aufgegeben hat, hat international für Furore gesorgt, wichtige Aktien im Index SMI auf Talfahrt geschickt und allgemein Angst vor Exporteinbrüchen, Jobabbau und Rezession beschworen.

Ernüchternde Wahrheit

Also, wissen die Schweizer, wer Thomas Jordan ist? Und andere wichtige Wirtschaftsgrössen? Die Strassenumfrage von handelszeitung.ch, bilanz.ch und finanzen.ch zeigt die ernüchternde Wahrheit (siehe Video).