1. Home
  2. Bilanz 300 Reichste 2022: Familie Habegger

Bilanz 300 Reichste 2022: Familie Habegger
Quelle: ZVG

Person Familie Habegger

Obwohl die Familienfirma Habasit äusserste Verschwiegenheit kultiviert, gibt sie sich in ihrer spärlichen öffentlichen Kommunikation selbstbewusst: In ihrer Beschreibung auf dem Kurznachrichtendienst Twitter bezeichnet sich das in Reinach BL beheimatete Unternehmen als «a leading company worldwide» für Transport-, Prozess- und Kunststoffmodulbänder. Die geschätzten Umsätze dürften allmählich gegen 800 Millionen Franken tendieren. Gross gemacht hat das Unternehmen einst das inzwischen verstorbene Ehepaar Fernand und Alice Habegger. Angeführt im Verwaltungsrat wird es heute von Gründersohn Thomas Habegger (59) und dessen Gattin Nelly (55).

(Stand: November 2022)

mehr zu: Familie Habegger